Keywords auf Pinterest finden: Schritt für Schritt-Anleitung

Wenn du schon länger organisch auf Pinterest wächst, weißt du, wie wichtig Keywords für deinen Erfolg sind. Die Keywords ergeben sich aus den Suchanfragen, die Nutzer direkt in der Suchleiste auf Pinterest eingeben. Das heißt, du stattest deine Pins einfach nur mit den Begriffen aus, nach denen die Nutzer sowieso schon gesucht haben – und lieferst ihnen mit deinem Pin und deinen Produkten die Antwort auf ihre Fragen! Keywords auf Pinterest sind also essentiell für deinen Erfolg auf der Plattform.

Wenn du die richtigen Keywords für deine Pins findest und in Pin-Titel und Pin-Beschreibung einsetzt, ist wahrscheinlicher, dass die diese auch den Nutzern angezeigt werden. Und damit auch tatsächlich auf den Pin klicken und eine Aktion auf deiner Webseite durchführen (Anmeldung zu deinem Newsletter oder Kauf eines Produkts). Hier findest du eine kompakte Anleitung, wie du Keywords auf Pinterest findest.

Keywords auf Pinterest

Werbe-anzeigen auf Pinterest?

Hol dir jetzt meine gratis Checkliste für deine erste erfolgreiche Pinterest-Kampagne.

Keywords auf Pinterest finden – so geht’s

01 Wonach suchen deine Nutzer?

Überlege dir als erstes ein paar Grundbegriffe rund um deine Produkte oder deine Dienstleistung. Wie würdest du danach suchen, wenn du auf Pinterest nach Inspiration zu diesem Thema suchst? Und wie würde das deine Zielgruppe anstellen? Notiere dir dieses Grundbegriffe.

02 Teste deine Keywords

Tippe deinen Grundbegriff – also dein Hauptkeyword – in die Suchleiste auf Pinterest ein. Nehmen wir an, du hast einen Online-Shop für Möbel und möchtest eine Lampe bewerben. Tippe also als erstes den Grundbegriff “Lampe” ein. Das sieht dann so aus:

Keywords auf Pinterest

Je weniger verwandte Keywords dir zu einem Hauptkeyword angezeigt werden, desto geringer ist das Suchvolumen zu diesem Hauptkeyword insgesamt. 

03 Finde verwandte Keywords

Die Begriffe in den ovalen Kreisen unterhalb der Suchleiste sind die verwandten Keywords zum Hauptkeyword Lampe. Das Suchvolumen sinkt innerhalb der verwandten Keywords in der Leiste von links nach rechts. Das heißt: Das zusammengesetzte Keyword “Lampe Esstisch” wird am häufigsten gesucht. Deine Lampe ist auch für den Esstisch geeignet? Perfekt – du hast dein erstes zusammengesetztes Keyword gefunden.

04 Wähle passende zusammengesetzte Keywords aus

Solltest du einen Pin für eine Schreibtisch-Lampe aus deinem Online-Shop erstellen, wähle nur die für dein Produkt passenden zusammengesetzten Keywords aus und notiere dir alles. Je weniger verwandte Keywords dir zu einem Hauptkeyword angezeigt werden, desto geringer ist übrigens das Suchvolumen zu diesem Hauptkeyword insgesamt! Also fokussiere dich auf die Hauptkeywords mit möglichst vielen verwandten Keywords. Notiere dir 5-10 zusammengesetzte Keywords aus und bringe sie in Pinnwand- und pin-Beschreibungen, sowie im Pin-Titel unter.

Tipp: Wenn du ein sehr nischiges Produkt hast, kann es durchaus sein, dass dir bei der Suche kaum oder gar keine verwandten Keywords angezeigt werden. Dennoch wirft dir Pinterest meist einige Vorschläge aus, wenn du das Hauptkeyword in die Suchleiste eingibst und wartest, bis die Autovervollständigung sich öffnet. Für das Thema Lampe sieht das so aus:

Keywords auf Pinterest

Du bist dir noch nicht sicher, ob Pinterest als Marketing-Kanal für dein Unternehmen geeignet ist? Und wie du am besten starten solltest?

Meine Artikel

Meine Mission ist es, dir den größtmöglichen Erfolg mit Pinterest zu ermöglichen. Schaue dich doch einmal bei meinen Artikeln um – hier findest du Antworten auf viele deiner Fragen.

shares